Maizeit ist Vogeleierzeit

Im Mai befinden sich viele Vögel in der Brutzeit und daher ist dies auch die beste Gelegenheit Vogeleier zu finden und zu studieren.
Natürlich sind nun keine “lebenden” Eier gemeint sondern Eireste von bereits geschlüpften Jungvögel oder Frassspuren, die man nun auch relativ einfach finden kann.

Wer mit offenen Augen durch die Natur geht wird jetzt im Mai aber auch noch in den kommenden Monaten vieles an Vogeleiern finden können. Doch man muss nicht gleich in den Wald fahren – auch in der Stadt zum Beispiel in Parkanlagen oder im Garten kann man interessante Vogeleier finden.

Dieses Foto zeigt ein Amselei, dass ich am Spielplatz neben einer Hecke gefunden habe.
Die türkise Färbung und die braunen Punktierungen sind charakteristisch für Eier von Amseln.

Doch auch andere Vogelarten brühten aktuell – als Beispiel sind Meisen zu nennen, denn auch deren Eier sind aktuell zu finden.

Abschliessend ein Wort: Bitte plündert keine Nester um an Vogeleier zu kommen.